Starke iNTENCE-Präsenz auf dem ESE-Kongress

Kompetente Unterstützung als Beirat, Referent und Moderator

Vom 3.12.-7.12.2018 fand in Sindelfingen Deutschlands größter Kongress für professionelles Embedded Software Engineering – der ESE-Kongress – statt. In der jährlich stattfindenen Veranstaltung werden innovative Zukunftsthemen im Rahmen von Vortagsreihen, Key Notes oder Kompaktseminaren vorgestellt.

iNTENCE zeigte auf dem diesjährigen Konkress eine starke Präsenz:

- Dr. Eduard Kromer referierte in der Vortragsreihse Machine Learning zum Thema "Deep Learning im Fahrzeug"
- Florian Schäffer moderierte die Vortragsreihe "Automotive"
- Peter Schmidt und Wolfgang Bodensteiner unterstützten als aktive Beiratsmitglieder

Schon seit vielen Jahren besteht zwischen iNTENCE und dem ESE-Kongress eine enge Zusammenarbeit, die sich auch in Zukunft kontinuierlich weiter entwickeln wird.

Rückblick auf den ESE-Kongress

« zurück zur Übersicht
2019 © iNTENCE automotive electronics GmbH