iNTENCE unterstützt die Plant-for-the-planet-Akademie

80 neue Kinder-Klimabotschafter und 40 gepflanzte Obstbäume

Am 6.4.2019 nutzten über 80 Kinder die Gelegenheit und bildeten sich bei der interkommunalen Plant-for-the-planet Akademie in der Grundschule Regensburg-Keilberg zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus. Mit der Pflanzung von 40 Obstbäumen setzen sie ein klares Zeichen für den Klimaschutz.

Das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite, als sich die über 80 Kinder aus mehr als 30 Schulen nähern, um 40 Obstbäume zu pflanzen. Wo man auch hinschaut, lachende und hoch motivierte Gesichter. Aufgeteilt in Pflanztrupps wühlen sie sich durch den butterweichen Boden im Landschaftsschutzgebiet Keilberg und pflanzen mit unbändiger Energie Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Zwetschgenbäume. Am Ende der Aktion steht eine Streuobstwiese, welche von nun an der Allgemeinheit zur Verfügung steht.

Tatkräftige Unterstützung bekommen die Kinder dabei von Erwachsenen. Dabei sind Herr Leichtl und sein Sohn aus Keilberg, denen die Wiese am Keilberg gehört. Des Weiteren unterstützen zahleiche Vertreter aus der Politik der Stadt Regensburg, den Landkreisen Regensburg und Kelheim, die Kinder bei ihrem Vorhaben. Gemeinsam mit Kindern weltweit wollen sie eine Billion Bäume pflanzen, um sich einen Zeitjoker im Kampf gegen die Klimaerwärmung zu verschaffen.

Auch die Unterstützer aus der Wirtschaft lassen sich an diesen Tag sehen. Gemeinsam mit anderen Sponsoren machte iNTENCE nicht nur die Akademie in Regensburg-Keilberg möglich, sondern – ganz im Sinne der Klimagerechtigkeit – zwei weitere Akademien in Ländern auf der südlichen Halbkugel.

« zurück zur Übersicht
2019 © iNTENCE automotive electronics GmbH