an intive company
Folgen Sie uns auf:

Android Automotive

Android-Anwendungen direkt auf der Head-Unit ausführen

Als erstes gemeinsames Projekt von iNTENCE und dem strategischen Partner intive, konnte jetzt "Android Automotive" auf den Markt gebracht werden. Dieses neue und innovative Produkt erlaubt es, dass Android-Anwendungen auf dem MMI-Display (Multi-Media-Interface-Display) über eine USB-Verbindung mit dem Smartphone genutzt werden können. In Zukunft wird es sogar möglich sein Android als Betriebssystem auf der Head-Unit laufen zu lassen – dann ganz ohne das Smartphone.

Der Prototyp zeigt, wie Android Automotive in Zukunft im Fahrzeug zum Einsatz kommen könnte: Als Infotainment-Plattform mit allen Vorzügen des Android-Ökosystems und mit kontrolliertem Zugriff auf ausgewählte, sicherheitsunkritische Fahrzeugfunktionen. Exemplarisch wurde hierzu die Ambiente-Beleuchtung im Audi A4 angebunden. Gleichzeitig können bekannte Android-Apps wie Spotify oder Whatsapp installiert werden.

Wechsel der Ambiente-Beleuchtung von Rot auf Violett

Leistungen

  • Hardware-Auswahl und Inbetriebnahme
  • Kompilierung und Inbetrieb­nahme des Android Open Source Projects (AOSP)
  • Implementierung der Schnittstelle zwischen Android und Fahrzeug (HAL)
  • Implementierung einer Android-App zur Steuerung der Ambiente-Beleuchtung
  • Integration des Prototypen im Audi A4
« zurück zur Übersicht
Folgen Sie uns auf: 2018 © iNTENCE automotive electronics GmbH